Ich bin wunschlos glücklich – kein Interesse

Das ist aber nicht mehr lange so. Und wissen Sie warum?

Wenn Dir jemand sagt, er sei “wunschlos glücklich”, dann hast Du vorher schon einen Fehler gemacht: Du hast etwas angeboten, ohne zu wissen, was Dein Kunde eigentlich will (womit er nicht glücklich ist). Vielleicht ist Dein Kunde aber einfach nur an einem Verkaufs- oder Messestand vorbei gelaufen und hat sich flüchtig interessiert – und will jetzt Deine Ansprache abwimmeln.

(mehr …)

Rufen Sie mich in 3 Monaten nochmal an

Lieber Kunde, vielen Dank, dass Sie das direkt ansprechen. Jetzt ist meine Frage: Machen Sie die Tür gerade komplett zu oder steht die noch einen Spalt weit offen? Weil wenn ich Sie in drei Monaten anrufe, sollte es ja so ein, dass dann auch tatsächlich Interesse an einer Zusammenarbeit besteht. Denn Ihre Zeit ist wertvoll, meine ist es aber auch. Lassen Sie uns doch einfach schauen, dass wir die Zeit, die wir investieren, gewinnbringend für beide Seiten investieren. Also wie sieht es aus?

Mit dieser Reaktion hast Du vielleicht noch keinen direkten Termin, aber Du bekommst dann eine ehrliche Antwort… (Warum? >> weiterlesen). (mehr …)

Sie sind schon der Vierte, der heute anruft

Da haben Sie Glück, dass ich nicht der erste war, der angerufen hat. Wissen Sie warum?


Mit dieser Antwort “verblüffst” Du erst einmal Deinen Gesprächspartner – die Psychologen nennen das “Pattern Interrupt”, also die Unterbrechung eines Musters.

Was erwartet Dein Gesprächspartner eigentlich? Dass Du Argumente lieferst, warum gerade Dein Anruf besser sein soll als die vorherigen oder dass Du sonst irgend ein Argument bringst, das Dich im Gespräch hält. Egal, was Du sagst: Der Kunde hat jetzt keine Zeit und will nicht noch ein Gespräch – er wird also weiter abwehren.

Wenn Du Dich komplett konträr verhältst, also ihm z.B. gratulierst und ihm sagst, dass er Glück hat, verhältst Du Dich nicht erwartungsgemäß – was dazu führt, dass auch er sein übliches Abwehrschema verlässt. Jetzt hast Du eine Chance, das Gespräch fortzuführen.

Einen ausführlichen Telefonakquiseleitfaden mit Konzepten, die funktionieren, kannst Du Dir auf hier kostenlos anfordern.

Schicken Sie bitte Unterlagen (2)

Wir versenden ganz bewusst keine Papierunterlagen, weil wir besonderen Wert auf das persönliche Kundengespräch legen und dabei genau Ihre Fragen klären können. Deshalb haben wir auch so viele zufriedene Kunden. Wir glauben, es ist besser, Geld in persönliche Beratung zu investieren, als in Papierberge – finden Sie nicht auch?

(mehr …)

Ich habe keine Zeit (2)

Gesetzt des Falles, ich kann Ihnen zeigen, dass es sich lohnt, mir kurz zuzuhören, bekomme ich dann einen Termin bei Ihnen und einen Kaffee dazu?

(mehr …)

Pin It on Pinterest